Ausbildung und Schulung                                                                                      für Seilzugangstechnik, PSA gegen Absturz und Rettung aus Höhen und Tiefen    

Unsere Ausbildung entspricht den Anforderungen der Berufsgenossenschaftlichen Information nach DGUV 212-001 sowie der TRBS 2121 Teil 3

  • Unterweisung Einsatz von PSAgA nach DGUV 122-198 und 112-199
  • Höhenarbeiter Level 1 nach TRBS 2121 Teil 3*
  • Höhenarbeiter Level 2 nach TRBS 2121 Teil 3*
  • Höhenarbeiter Level 3 nach TRBS 2121 Teil 3*
  • Sachkundeprüfer nach BGG 906
  • Wiederholungsunterweisungen

 

 

Die Schulungen finden in unserer Ausbildungsstätte in Jena-Cospeda statt oder auch gern bei Ihnen vor Ort.

Die Grundausbildung zum Höhenretter und Gruppenführer/Höhenretter wird im Ausbildungszentrum in Struppen bei Dresden oder bei Ihnen vor Ort von der Firma Höhensicherheitstechnik Hebold durchgeführt (www.hebold-hsh.de).

Bei Fragen zu Schulungsterminen und Konditionen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

 

 

* TRBS 2121 Teil 3 Technische Regeln für Betriebssicherheit
    
     Gefährdungen von Personen durch Absturz
     Bereitstellung und Benutzung von Zugangs- und Positionierungsverfahren unter Zuhilfenahme von Seilen